05221 6837-0      kontakt@kps-systemhaus.de     

Finden statt Suchen

Service

Werkzeug

Mit ELO-Professional geben wir Ihnen ein Werkzeug an die Hand, welches Ihnen ermöglicht alle Dokumente in Ihrem Unternehmen zentral und digital abzulegen. Seien es Dokumente aus dem Bereichen Ein- oder Verkauf, mit Word, Excel oder PowerPoint erstellte Dokumente oder ein-/ausgehende Emails. Alle Dokumente bekommen bei der Ablage eine Verschlagwortung. Somit steht dem Finden dieser Dokumente nichts im Wege. Jeder kann, unter Berücksichtigung von Berechtigungen, auf die abgelegten Dokumente zugreifen und sie bei Bedarf weiter verarbeiten.

Über Workflows erhalten Sie die Möglichkeit alle „Papierwege“ digital abzubilden. Dieses spart nicht nur Zeit, sondern kann Ihnen zum Beispiel helfen Skontofristen einzuhalten und somit Geld zu sparen.


ELO

Vorteile

1. Rechnungseingang

Mehr Transparenz und Schnelligkeit für Ihr Business: Sparen Sie Zeit und Geld mit der automatisierten Rechnungseingangsverarbeitung von ELO.

2. Mobiles Arbeiten

Firmeninhalte mobil einsehen & bearbeiten – dafür steht die App „ELO for Mobile Devices“ für iOS & Android. So sind Sie immer mitten im Geschehen.

3. E-Mail-Management

Dank ELO lassen sich wichtige Inhalte aus eingehenden und ausgehenden E-Mails gezielt und vorgangsbezogen in die laufenden Geschäftsabläufe einbeziehen.

4. ERP-Integration

Optimal können Sie alle ERP-Systeme nahtlos und schnell in ELO integrieren. Der Vorteil: ganzheitliche kaufmännische Geschäftsprozesse.

5. Digitale Personalakte

Schaffen Sie mit ELO eine intelligente Sammelstelle für alle personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter für optimales Personalprozess-Management.

6. Rechtskonforme Archivierung

Mit dem Einsatz von ELO können Unternehmen die Auflagen des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) einhalten und Compliance sicher umsetzen.

Umsetzung

Wie bei der Einführung jeder anderen Software auch, muss im Vorfeld genau überlegt sein welche Ziele Sie mit dieser Einführung verfolgen. Wir setzten uns hierbei gemeinsam an einen Tisch und erarbeiten mit Ihnen ein Grobkonzept unter der Berücksichtigung Ihrer Angaben. In einem nachfolgenden Workshop wird aus diesem Grobkonzept, unter Einbindung verschiedener Mitarbeiter und Abteilungen, ein Feinkonzept. Aus dem daraus resultierenden Lasten- und Pflichtenheft entsteht der Fahrplan zur Einführung des DMS/ECM Systems.

Business Breakfast 2017

Jeden Monat bei uns im Haus