05221 6837-0      kontakt@kps-systemhaus.de     

Fernwartung



Durch die Fernwartung bietet sich eine effiziente Möglichkeit Probleme aus der Ferne zu lösen.
Sie sparen Anfahrtskosten und Zeit bis der techniker bei Ihnen vor Ort wäre.

Hinweise

- Durch die von Ihnen aktivierte Fernwartung ermöglichen Sie uns den Zugriff auf Ihren Computer.
- Die Fernwartungsverbindung zwischen Ihnen und uns kann nur durch Sie gestartet werden.
- Ein Beenden der Fernwartung ist durch beide Teilnehmer möglich.
- Eine Fernwartungssitzung kann durch äußere Umgebungseinflüsse (z. B. Datenleitungsüberlastung) gestört werden. Aus diesem Grund können wir keine störungsfreie Fernwartungssitzung garantieren.
- Eine Fernwartungssitzung ist kostenpflichtig und wird von uns entweder über den KPS-Supportvertrag oder einzeln im 15-Minutentakt abgerechnet.

Start der Fernwartung

Nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf und einer unserer Techniker wird Sie durch den Programmstart leiten.

Teamviewer Client:



Unbeaufsichtigtem Fernwartung:

Wir bieten eine unbeaufsichtigte Fernwartung an. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Hier die Einverständniserklärung zum Download: